Yogalehrerin

Yogalehrerin

Hallo – mein Name ist Eva Schütte

Ich bin 1980 geboren und in dem kleinen Ort Spelle im Emsland  aufgewachsen. Heute lebe ich mit meinem Mann Wolfgang Schütte in meinem Heimatort auf dem Hof Schütte.

Was motiviert mich als Yoga Lehrerin zu arbeiten…

Ich möchte die positiven Erfahrungen, die ich mit Yoga verbinde weitergeben. Yoga ist für mich Entspannung, Training und Gesundheitsvorsorge gleichermaßen. Ich habe schon immer viel Sport getrieben, aber Yoga ist für mich mehr und genau dieses Gefühl möchte ich an meine Teilnehmer weiter geben.

Begonnen habe ich mit dem Yoga vor vielen Jahren. Eine Zeitschrift (ich weiß nicht mehr welche es war) veröffentlichte einen Artikel zum Thema Migräne und die heilende Wirkung des Yoga. Dies interessierte mich als Migräne Patientin natürlich sehr. Ich fing an ein paar Übungen vor dem Spiegel zu „turnen“, dann stieg ich irgendwann auf das Balance Board der Wii um und ging schließlich zu meinem ersten Yoga Kurs…

Heute kann ich sagen, dass ich kaum noch Migräne habe. Ob es nachweislich an meiner Yoga-Praxis liegt, kann ich nicht sagen. Ich kann aber sagen, dass mir Yoga gut tut und ich nicht wieder darauf verzichten möchte.

Was befähigt mich als Yoga Lehrerin zu arbeiten…

Ich habe meine Ausbildung bei der Power Yoga Akademie Deutschland (www.vinyasa-yoga.de) gemacht.

Mit der Basic – , der Master – Lizenz und dem Besuch einer Anatomie Schulung bin ich gut vorbereitet und freue mich, das Erlernte an meine Schüler weiter zu geben.

Was mache ich sonst noch…

Ich lebe auf dem Hof Schütte und bin sehr naturverbunden. Der Garten und die Tiere bieten mir viel Abwechselung. Meine kleine Agentur kopfstand.marketing bringt die nötigen beruflichen Herausforderungen :-), meine Bienen und die Arbeit als Imkerin einen weiteren Aspekt für einen abwechslungsreichen „Alltag“… Langeweile kommt selten auf, da ist die Yogapraxis ein willkommener Ausgleich und mein Ruhepol.

Genießen Sie mit Yoga Wellness für den Körper und den Geist…