Qualifikationen

Qualifikationen

In meiner Tätigkeit als Yoga-Lehrerin bilde ich mich kontinuierlich weiter.

Auf dieser Seite findest Du meine aktuellen Zertifikate und Qualifikationen.

Ich habe die Qualifikationen verlinkt, klicke einfach auf die Überschrift und schaue Dir die Ausbildungsinhalte auf der Anbieterseite an.

Yin Yoga Grundausbildung 

Yin Yoga ist meditativ und schenkt durch seine Langsamkeit tiefe Entspannung und Regeneration auf allen Ebenen. Die Ausbildung lehrt den klassischen Yin Yoga nach seinem Begründer Paul Grilley in seiner ganzen Bandbreite und Tiefe, vom anatomisch sinnvoll Aufbau bis hin zum stimmingen Unterricht. Zudem beinhaltet diese Ausbildung die mentale Ebene, um in der Yin Yoga Praxis noch nachhaltiger zu entspannen. Eine Besonderheit der Ausbildung ist zudem eine auf das Sequencing der Yin Yoga Praxis abgestimmte anfängliche Mobilisation und das Finden fließender und auch sinnvoller Übergänge zwischen den einzelnen Yin Yoga Übungen.

Intensivkurs
Grundlagen des therapeutischen Yoga 

Die positiven Effekte, die Yoga zu bieten hat, sind inzwischen mehrfach wissenschaftlich belegt. Das führt dazu, dass auch immer mehr Menschen mit körperlichen Einschränkungen und Krankheitsbildern wie Knieverletzungen, Rückenbeschwerden, sowie Schulter- und Nackenproblemen in Vinyasa (Power) Yoga-Klassen finden. All diesen unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen im Yoga-Unterricht gerecht zu werden, ist eine Herausforderung. Andererseits ist es erwiesen, dass eine regelmäßige Yogapraxis viele körperliche Beschwerden unserer heutigen Zeit lindern oder sogar kurieren kann.
Als Yogalehrer sollten wir die Idee, dass Yoga für alle geeignet ist, unbedingt unterstützen. In dieser Ausbildung geht es deshalb darum, dass tatsächlich jeder Yoga üben kann, Verletzungen vorzubeugen und als Lehrer mit den unterschiedlichsten „Handicaps“ umgehen zu können. Ich habe gelernt, wie ich Fehlstellungen erkennen und meinen Schülern Variationen und Modifikationen anbieten kann, die sie bedenkenlos durchführen können.

Vinyasa Yoga Lehrerausbildung 500h

Geschafft – mit dieser Qualifikation habe ich die Grundlage für die Zulassung an der Prüfstelle für Prävention gelegt.

Viel wichtiger ist aber, dass ich noch tieferes Wissen bekommen habe. Großartige Yoga Lehrer und Ausbilder kennen gelernt habe und ganz viel mehr Yoga an euch weiter geben kann. Egal ob Stundenaufbau, Pranayama oder Entspannung und Traumreisen… Ich durfte viel erleben, an mir selber testen und erlernen, wie ich es unterrichten kann. Ich freue mich auf euch – Namasté!

Pränatal-Yoga

Yoga für Schwangere

Um Yoga für Schwangere oder Pränatal-Yoga unterrichten zu können, habe ich mich in München bei Beate Bleif und Sybil Küchle zu folgenden Themen qualifiziert:

  • Grundlagen Pränatal Yoga, Wirkung und Nutzen
  • Asanas und Flows für alle Schwangerschafts-Trimester, Sonnengruß für Schwangere
  • Do´s und Dont´s im Schwangerenyoga
  • Unterrichtsaufbau im Schwangerenyoga
  • Atem- und Entspannungstechniken
  • Mudras, Mantren und Tönen
  • Beckenboden und Beckenbodentraining für Schwangere
  • Phasen der Schwangerschaft und vorgeburtliche Entwicklung des Kindes
  • Schwangerschaftsbeschwerden
  • Wieder fit nach der Geburt
  • …und vieles mehr…

Du bist Schwanger und möchtest dich gesund bewegen, dich auf die Geburt vorbereiten und andere Muttis treffen? Dann komm zu mir in den Kurs „Yoga für Schwangere“

Yoga für Schwangere
Zertifikat Pränatal-Yoga – Yoga für Schwangere

Yoga Lehrer Lizenz

200h Ausbildung

Hier die Beschreibung der Qualifikation für dich:

„Dieses letzte Modul schließt die 200h Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in ab. Hier gehen wir zu ausgewählten Themenschwerpunkten in die Tiefe: Vor allem im Fachbereich Yoga-Anatomie (dieser Teil wird am letzten Tag praktisch geprüft), und im Fachbereich Geschichte (wir studieren gemeinsam das Herzstück der Philosophie: die Yoga Sudren nach Patanjali). Auch dieser Block ist sehr praxisorientiert.
Wir gehen weiter im Yoga Sequencing: Wie unterrichte ich unhomogene Gruppen, in denen Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen im Kurs sind? Wir erfahren Pranayama und Meditation in der Praxis und schauen uns an, wie wir diese Tools in die Vinyasa Yoga Stunden miteinbauen können.
Entspannungstechniken wie der Yoga Nidra, Mental Yin Yoga und Restorative Yoga geben deinem Know How als Yogalehrer einen weiteren Feinschliff.“

Zertifizierung RYS 200
Vinyasa Yoga Lehrerausbildung 200 h

Master Vinyasa Power Yoga

Geschafft!  Das Master Diplom ist bestanden.

Jetzt darf ich bis zu den Master-Classes alle Vinyasa Power Yoga – Classes unterrichten. Es gibt also keinen Grund mehr, nicht in meine Kurse zu kommen.

Yoga Master Lizenz

Anatomie und Yoga

Zwei Bereiche, die nicht zu trennen sind. In meiner Weiterbildung zu m Thema „Anatomie & Funktionalität“ habe ich mich vertiefend mit der Anatomie in Bezug auf verschiedene Asanas beschäftigt. Ein sehr spannender Teil meiner Qualifikation. Mit diesem Wissen kann ich gezielt Schwerpunkte in meinen Classes setzen. Beispiele wären: Yoga für den Rücken oder alternative Asanas bei Beschwerden.

Anatomie_und_Funktionalität

Diplom Vinyasa Power Yoga

Basic Lizenz Vinyasa Power Yoga

Mit dieser Lizenz oder Qualifikation wird mir bestätigt, dass ich sowohl die Vinyasa Power Yoga Level 1, als auch Vinyasa Power Yoga Level 2 unterrichten darf. Wenn du mit dem Yoga beginnst, wirst du dich ca. 1 bis 1,5 Jahre in diesem Level praktizieren.

Yoga-Diplom

Basic Lizenz

Genießen Sie mit Yoga Wellness für den Körper und den Geist…